AGB

Buchung:
Durch „Buchung“ eines Angebotes auf unserere Internetplattform www.urbanapes.de entsteht eine vertragswirksame Buchung. Eine Bestätigung von urban apes wird in der Regel automatisch im Anschluss an die Buchung verschickt. Sollten Sie dennoch innerhalb von 48 Stunden keine Bestätigung erhalten, melden Sie sich bitte unter luebeck@urbanapes.de oder hamburg@urbanapes.de. Eine Bestätigung von urban apes ist jedoch nicht für die Wirksamkeit des Vertrages erforderlich.

Zahlung:
Bei Kursen / Veranstaltungen die an unseren Kletteranlagen stattfinden, erfolgt die Bezahlung entweder im Vorfeld via PayPal, Sofortüberweisung, VISA oder MasterCard, Lastschrift oder direkt am Kurstag vor Ort, vor der Veranstaltung bar oder per EC-Karte.
Bei Reisen und Veranstaltungen die außerhalb unserer Kletteranlagen stattfinden, ist die Bezahlung grundsätzlich vor Beginn der Veranstaltung in voller Höhe per Überweisung zu entrichten.

Leistungen:
Es gelten die im Text aufgeführten Leistungen. In Ausnahmenfällen behält sich urban apes das Recht vor, den Kursablauf / Kursleistung aus unvorhersehbaren Gründen abzuändern. Der von urban apes eingesetzte Kursleiter / Trainer vor Ort trifft die endgültige Entscheidung. Bei Abbruch einer Veranstaltung, ist die Kursgebühr / Veranstaltugsgebühr komplett zu entrichten. Andere, nicht beanspruchte Leistungen werden soweit noch stornierbar zurückerstattet. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf Schadensersatz.

Rücktritt:
Für Kurse und Veranstaltungen an unseren Kletteranlagen gilt eine kostenlose Stornofrist von 7 Tagen. Eine Umbuchung oder Stornierung ist nur Schriftlich oder per Mail möglich. Nach Ablauf der Stornofrist ist die Gebühr in voller Höhe zu entrichten.

Kündigung durch urban apes:
Bei ungenügender Teilnehmerzahl ist urban apes berechtigt, die Veranstaltung bis 24 Stunden vor Beginn abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie alle geleisteten Zahlungen vollständig zurück. Unsere Kursleiter / Trainer haben das Recht, Teilnehmer die den Anforderungen nicht gewachsen sind aus Sicherheitsgründen teilweise oder ganz vom Programm auszuschließen. Im Falle einer solchen Kündigung ist die Kursgebühr / Veranstaltungsgebühr in voller Höhe zu entrichten. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob sie die Anforderungen einer Veranstaltung erfüllen, so lassen Sie sich von uns rechtzeitig beraten!

Klettern und seine Risiken:
Alle Angebote sind von urban apes nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet und vorbereitet. Garantien für Erfolge oder subjektiv vorgestellte Kurserfolge können wir jedoch nicht geben. Sowohl beim Sportklettern als auch am Felsen besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko das auch durch noch so umsichtige Arbeit von Seitens urban apes nicht vollkommen ausgeschlossen werden kann. Dieses Restrisiko hat der Kunde selbst zu tragen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob sie die Anforderungen einer Veranstaltung erfüllen, so lassen Sie sich von uns rechtzeitig beraten!

Haftung:
urban apes haftet ausschließlich im Rahmen der bestehenden Haftpflichtversicherung nach den gesetzlichen Bestimmungen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (Deckungssummen € 2,5 Mio. / 2,5 Mio. / 50.000), die auf ein Verschulden von urban apes oder einer mit der Leitung der Veranstaltung betrauten Person zurückzuführen sind. Von gesetzlichen Haftpflichttatbeständen abgesehen, erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr. Haftpflicht-, Unfall- und Krankenversicherung sind Sache des Teilnehmers. Eltern haften für ihre Kinder.